Kreuzwegandachten

  • Mittwochs, 8.30 Uhr in St. Martin, Zyfflich
    (im Mai stattdessen Maiandacht, im Oktober stattdessen Rosenkranzandacht


Kreuzwegandachten in der Österlichen Bußzeit:

  • Dienstag, 19.00 Uhr in St. Johannes Baptist, Wyler
  • Mittwoch, 8.30 Uhr in St. Martin, Zyfflich
  • Freitag, 15.00 Uhr in St. Peter und Paul, Kranenburg, anschl. Eucharistische Anbetung


In allen vier Pfarrkirchen laden die entsprechenden Bilder dazu ein, die Stationen des Kreuzwegs zu betrachten. In Kranenburg führt der Kreuzweg auf den alten Wällen (Station I bis XI) zum Kirchplatz (Stationen XII bis XIV).

Die 14 Kreuzwegstationen:

I. Jesus wird zum Tode verurteilt.
II. Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern.
III. Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz.
IV. Jesus begegnet seiner Mutter.
V. Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen.
VI. Veronika reicht Jesus das Schweißtuch.
VII. Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz.
VIII. Jesus begegnet den weinenden Frauen.
IX. Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz.
X. Jesus wird seiner Kleider beraubt.
XI. Jesus wird an das Kreuz genagelt.
XII. Jesus stirbt am Kreuz.
XIII. Jesus wird vom Kreuz abgenommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt.
XIV. Der heilige Leichnam Jesu wird in das Grab gelegt.