Kath. Öffentliche Büchereien

KÖB St. Peter und Paul, Kranenburg

Mühlenstraße 8
47559 Kranenburg

E-Mail: koebkrbg@t-online.de

 

Ansprechpartner: 
Jürgen Wurbs, Uitweg 19
Anita Linsen, Große Straße 9


Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Peter und Paul, Kranenburg, befindet sich im Obergeschoss der Kita St. Elisabeth (Zugang von der Mühlenstraße).

Geschichte:
1851 Gründung des Borromäusvereins Kranenburg
Damaliger Standort entweder in der ehem. Dechanei an der Mühlenstraße oder in der Kaplanei an der Roghmannstaße

1890 Standort: Kindergarten (bis 1930)

1944 nahezu gesamter Buchbestand verbrennt während der Kriegshandlungen in Kranenburg

1945 Neubegründung – Standort ist Sakristei der Notkirche
Jeder Leser bringt aus eigenem Bestand Bücher mit; Büchereileitung u. a. Helmut Mentrop

1953 Büchereileitung: Heinz Linsen (bis 1969)

1954 Standort: Ladenlokal der Familie Kreusch auf der Großen Straße

1957 Standort: Jugendheim „Don Bosco“
Umbenennung in „Volks- und Jugendbücherei“

1960 Bücherei verfügt über 185 Leser und ca. 2000 Bücher

1970 Büchereileitung: Elisabeth Steinhoff (+ 6 Mitarbeiter)

1973 Buchbestand ca. 4.300 Bücher

1978 Hörspiel- und Musikkassetten kommen ins Ausleihprogramm

1979 Standort: St. Elisabeth Kindergarten Roghmannstaße

1980 Büchereileitung: Paul Lenz (+ 6 Mitarbeiter) ca. 400 Leser

1981 130 Jahre Bücherei Kranenburg, Bestand: ca. 6.000 Bücher + Kassetten, 460 Leser – ca. 9.000 Entleihungen


1991 Büchereileitung: Margret Peters (+ 6 Mitarbeiter) ca. 500 Leser, Bestand: ca. 9.000 Bücher, 1.500 Kassetten, 170 Spiele - ca. 10.800 Entleihungen

1995 Büchereileitung: Margret Peters, Jürgen Wurbs, Michael Duif ( 6 Mitarbeiter) - ca. 200 Leser; Bestand ca. 10.700 Bücher, 1.700 Kassetten, 190 Spiele

2000 Bestand: ca. 11.500 Bücher, 1.700 Kassetten, 210 Spiele – ca. 6.000 Entleihungen

2001 150 Jahre Bücherei Kranenburg

2005 Bestand ca. 7.800 Bücher, 1.200 Kassetten/CDs, 160 Spiele  – ca. 4.000 Entleihungen

2007 letzte Weihnachtsbuchausstellung – zu wenig Helfer, zu wenig Besucher, zu hohe Kosten ...

2009 Büchereileitung: Jürgen Wurbs (Helferin: Anita Linsen), ca. 70 Leser

2010 Bestand: ca. 6.700 Bücher, 720 Kassetten/CDs, 120 Spiele; ca. 2.600 Entleihungen

2014 Bestand ca. 5.400 Bücher, 500 Kassetten/CDs, 120 Spiele;ca. 1.200 Entleihungen, z.Zt. 56 aktive Leser

2015 Kassetten werden aus dem Bestand herausgenommen


Zielgruppe / Buchbestand:
z.Zt. ca. 800 Sachbücher, 450 Bilderbücher, 550 Kinderbücher, 800 Jugendbücher, 1.900 Romane / Belletristik, 120 Spiele, 100 Hörbücher (CDs)

Öffnungszeiten:    
Sonntag: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mittwoch: 19:00 Uhr – 21:00 Uhr